Was ist White Hat SEO: Definition, Vorteile und Merkmale

In diesem Artikel erfährst du, was White Hat SEO ist und wie es sich von Black Hat SEO unterscheidet. Zudem zeige ich dir, welche Vorteile es dir als Unternehmer und Webseitenbetreiber bietet.

Was ist White Hat SEO?

Als White Hat SEO wird jene Art der Suchmaschinenoptimierung bezeichnet, bei der Methoden genutzt werden, die mit den offiziellen Richtlinien von Google im Einklang sind.

Dadurch ist White Hat SEO ethisch unbedenklich, risikolos und insgesamt nachhaltig, da keine Gefahr einer Abstrafung durch Google besteht, die einen Verlust bzw. eine Verschlechterung der Rankings zur Folge hätte.

Das Gegenteil von White Hat SEO ist Black Hat SEO. Hierbei werden aktiv Schwachstellen im Google-Algorithmus genutzt, um möglichst schnell gut zu ranken. Die Ergebnisse sind jedoch keineswegs nachhaltig und früher oder später werden Domains, die diese Taktiken nutzen, von Google abgestraft. 

Sogenanntes Grey Hat SEO ist eine Mischform und bewegt sich in einer Grauzone. Hierbei werden Methoden von White Hat SEO und Black Hat SEO gemischt.

Übrigens: Mehr Informationen zu den Google-Richtlinien findest du hier.

Methoden von White Hat SEO im Überblick

Bei White Hat SEO kommen verschiedene Maßnahmen zum Einsatz, die für ein besseres Ranking von Keywords und größere Sichtbarkeit im Netz sorgen.

Generell gilt: Wer langfristig in Suchmaschinen gefunden werden möchte, sollte auf White Hat SEO Methoden setzen, um nicht plötzlich an einem Punkt zu stehen, wo der gesamte organische Traffic der eigenen Website weggebrochen ist.

Natürlicher Linkaufbau

White Hat SEOs setzen im Rahmen der Offpage-Optimierung auf den natürlichen Aufbau von Backlinks. Damit ist der Kauf von Backlinks, der unter weniger seriösen SEO-Anbietern als Linkbuilding verbreitet ist, tabu. Stattdessen werden im Rahmen von White Hat SEO diverse Content-Strategien, digitale PR und Co. genutzt, um Backlinks von anderen Webmastern zu erhalten.

Hochwertiger Content

Content spielt bei der Suchmaschinenoptimierung eine wichtige Rolle. Insbesondere im White Hat SEO wird Wert auf qualitativ hochwertige Inhalte gelegt, die Usern einen echten Mehrwert bieten und einzigartig sind.

Onpage-Optimierungen

Onpage-SEO umfasst die Möglichkeiten der Optimierung auf der eigenen Website. Die Maßnahmen reichen von Optimierungen der Metadaten und der internen Verlinkung bis hin zur Webseiten-Struktur.

Vorteile von White Hat SEO

White Hat SEO bietet die folgenden Vorteile:

  • Nachhaltige und langfristige Ergebnisse, da die Rankings von Keywords in der Regel sehr stabil sind
  • Sicherheit vor Abstrafungen durch Google, die massive Rankingverluste zur Folge hätten
  • Auf Dauer eine sehr kostengünstige Art des Marketings, da die Ergebnisse langfristig sind. Außerdem entfallen hier die Kosten für teure Maßnahmen zur Rettung bei Google-Abstrafungen 
  • White Hat Optimierungen wirken sich positiv auf das Nutzererlebnis aus
  • Positiver Effekt auf andere Marketingkanäle wie beispielsweise Google Ads
  • Rechtlich unbedenklich, anders als Black Hat SEO

Brauchst du professionelle SEO-Unterstützung?

Ich helfe dir dabei, online gefunden zu werden!

Jetzt kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Nachteile von White Hat SEO

White Hat SEO hat natürlich auch einige Nachteile, die vor allem dem Umstand geschuldet sind, dass die regelkonformen SEO-Maßnahmen etwas mehr Zeit benötigen.

Die Nachteile sind unterem:

  • Der Aufbau von Backlinks ist aufwändiger und dauert länger
  • Optimierungsmaßnahmen nehmen mehr Zeit in Anspruch
  • Starke Konkurrenz lässt sich nicht so leicht überholen, vor allem wenn diese vielleicht sogar Black Hat SEO anwendet

Welche SEO-Maßnahmen verstoßen gegen die Google-Richtlinien?

Wie bereits erwähnt, nutzt Black Hat SEO Taktiken, die gegen die Richtlinien für Webmaster von Google verstoßen. Dazu gehört unter anderem:

  • Hidden Content bzw. versteckter Content
  • Cloaking
  • Brückenseiten bzw. Doorway Pages
  • Kauf von Backlinks
  • Article Spinning
  • Negative SEO (aktives schädigen der Konkurrenz durch bestimmte Maßnahmen)

White Hat SEO: Optimierungen, die sich langfristig lohnen

White Hat SEO ist die seriöse Art der Suchmaschinenoptimierung und die einzige Möglichkeit, langfristig Rankingverbesserungen zu erzielen und bei Google besser gefunden zu werden. Durch diese Art von SEO steigerst du nachhaltig die Qualität deiner Website und verbesserst die Nutzererfahrung.

Die Nachteile und möglichen Folgen durch Black Hat SEO können der kompletten Website extrem schaden. Deshalb sollten Unternehmen, die langfristig denken, auf White Hat SEO setzen und sich an die Qualitätsrichtlinien von Google halten.


Foto des Autors

Sylvia Thümmler

Sylvia ist selbstständige SEO-Beraterin und hilft Unternehmen bei der Optimierung ihrer Websites. Erfahrung im Bereich Suchmaschinenoptimierung besitzt sie durch ihre mehrjährige Tätigkeit in Agenturen und als Inhouse-SEO. Da SEO ihre absolute Leidenschaft ist, bildet sie sich natürlich regelmäßig weiter.

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Lass uns deine Website gemeinsam nach vorne bringen.

Jetzt Gespräch vereinbaren